Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB
Currently only available in german.

§1Geltungsbereich
  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") gelten für den gesamten Geschäftsbereich der CORAM TOOLS GMBH (nachfolgend "Firma", "CORAM", "wir", "uns", …). Sie regeln die vertraglichen Beziehungen der CORAM mit ihren Kunden. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden von uns nicht anerkannt.
  2. Diese AGB gelten für Verkauf und Lieferung der bei der CORAM bestellten Produkte. Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Produkte bestellen. Durch die Bestellung unserer Produkte erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bestimmungen einverstanden.
  3. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Kommunikation mit uns soweit gesetzlich zulässig auf elektronischem Weg erfolgt. Wir werden uns per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse wenden oder Sie per Post unter der von Ihnen angegebenen Anschrift anschreiben. Die Webseite www.coram-tools.com wird von der CORAM betrieben. Sämtliche Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit den unter www.coram-tools.com angebotenen Produkten und diesen AGB oder den diesen zu Grunde liegenden Verträgen, können schriftlich (CORAM TOOLS GMBH, Märwilerstrasse 43b, CH-9556 Affeltrangen) oder per E-Mail (info@coram-tools.com) vorgebracht werden.
§2Vertragsabschluss
  1. Bestellungen sind verbindlich. Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Bestellung. Beachten Sie bitte, dass dies noch nicht bedeutet, dass Ihre Bestellung angenommen wurde. Erst durch versenden der Ware unsererseits kommt der Kaufvertrag zustande.
  2. Sollten Angaben zum Warensortiment trotz sorgfältiger Prüfung durch CORAM einmal falsch oder nicht zur Lieferung der bestellten Ware in der Lage sein, kommt kein Vertrag zustande. Wir unterbreiten in diesen Fällen dem Kunden ein Gegenangebot, über das der Kunde frei entscheiden kann. Kommt kein neuer Vertrag zustande, wird CORAM dem Kunden allfällige bereits geleistete Zahlungen umgehend zurückerstatten. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
§3Preise und Zahlungsbedingungen
  1. Der Preis eines Produktes entspricht den jeweiligen Angaben auf der genannten Website oder den aktuellen Preislisten. Ausgenommen in Fällen offensichtlicher Fehler.
  2. Alle Preise verstehen sich grundsätzlich exkl. MwSt. Abweichungen werden auf den Preislisten ausgewiesen. Preise sind jeweils in der angegebenen Währung. Bei fehlender Währungsangabe sind Preise in der Schweiz in CHF, ausserhalb der Schweiz sind die Preise in EUR zu verstehen.
  3. CORAM ist nicht verpflichtet, ein Produkt zu einem falschen (niedrigeren) Preis an Sie zu liefern, falls ein offensichtlicher und unverkennbarer Preisirrtum vorliegt und von Ihnen vernünftigerweise als falsch hätte erkannt werden können. Dies gilt auch, wenn wir Ihnen bereits eine Bestätigung mit dem falschen Preis geschickt haben. Wenn der korrekte Preis eines Produktes niedriger als der von uns angegebene Preis ist, berechnen wir beim Versand des Produktes den niedrigeren Preis.
§4Bezahlung
  1. Rechnungen sind spätestens nach 30 Tagen ab Rechnungsdatum zu bezahlen. Sollte die Zahlung nach 30 Tagen wider Erwarten nicht bezahlt worden sein, wird eine Zahlungserinnnerung versandt und sie werden in unseren Verzugsprozess überführt.
  2. Begleicht der Kunde die Rechnung nicht binnen der angesetzten Mahnfrist fällt er automatisch in Verzug.
  3. Ab Zeitpunkt des Verzuges schuldet der Kunde Verzugszinsen in der Höhe von 5% (fünf Prozent).
  4. CORAM behält sich das Recht vor, bei Zahlungsverzug die Lieferung oder Dienstleistungserbringung zu verweigern.
§5Versand und Versandkosten
  1. Der Versand erfolgt ausschliesslich an die schriftlich abgemachte Lieferadresse.
  2. Die Lieferung erfolgt mittels der Schweizer Post, DPD oder anderen Speditionsfirmen.
  3. Bei Lieferungen in der Schweiz wird bei einem Nettobestellwert von weniger als 300 CHF eine Lieferpauschale von 18.00 CHF erhoben. Bei Lieferungen in die EU liegt die Schwelle bei 300 € und die Lieferpauschale beträgt 14.90 €.
  4. Die Lieferfrist wird so kurz wie möglich gehalten. In Fällen von höherer Gewalt bzw. bei sonstigem Nichtverschulden kann CORAM für Schäden nicht haftbar gemacht werden.
§6Gewährleistung und Garantie
  1. CORAM steht für höchste Qualität ihrer Produkte ein. Wird ein mangelhaftes oder falsches Produkt ausgeliefert, kann der Kunde grundsätzlich dieses an uns zurücksenden. Diese Beanstandung muss spätestens nach 5 Arbeitstagen ab der Anlieferung per Fax oder E-Mail (info@coram-tools.com) bei uns eingehen.
  2. CORAM entscheidet im eigenen Ermessen über das Vorgehen. Mögliche Lösungen sind Gutschrift, Ersatzlieferung oder Mängelbehebung, alle anderen Ansprüche sind ausgeschlossen.
§7Rückgaberecht
Es besteht grundsätzlich kein Rückgaberecht.
§8Eigentums- und Gefahrübergang
  1. Mit der vollständigen Zahlung des vereinbarten Kaufpreises und mit der Lieferung eines Produktes, geht das Eigentum an Sie über.
  2. Die Gefahr für das Produkt geht ab Versand an Sie über. Gefahr im Sinne dieser Bestimmung bedeutet die Verantwortung für Schäden, die am Produkt oder durch dessen Lagerung entstehen.
§9Datenschutz
  1. CORAM beachtet die Vorschriften des Schweizerischen Datenschutzgesetzes bei der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer Daten.
  2. Bei der Datenübermittlung setzen wir auf SSL-Verschlüsselungstechnologie.
  3. Weiterführende Informationen zum Datenschutz sind auf www.coram-tools.com/datenschutz zu finden.
§10Haftungsbeschränkung
Gegenüber CORAM können keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.
§11Änderungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von der Firma jederzeit geändert werden.
Die neue Version tritt 30 (dreissig) Tage nach der Aufschaltung auf der Website durch die Firma in Kraft.
Für die Kunden gilt grundsätzlich die Version der AGB welche zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Kraft ist. Es sei denn, der Kunde habe einer neueren Version der AGB zugestimmt.
§12Priorität
Diese AGB gehen allen älteren Bestimmungen und Verträgen vor. Lediglich Bestimmungen aus Individualverträgen welche die Bestimmungen dieser AGB noch spezifizieren gehen diesen AGB vor.
§13Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages oder eine Beilage dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien werden die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung ersetzen, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung möglichst nahe kommt. Dasselbe gilt auch für allfällige Vertragslücken.
§14Vertraulichkeit
Beide Parteien, sowie deren Hilfspersonen, verpflichten sich, sämtliche Informationen welche im Zusammenhang mit den Leistungen unterbreitet oder angeeignet wurden, vertraulich zu behandeln. Diese Pflicht bleibt auch nach der Beendigung des Vertrages bestehen.
§15Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Diese AGB unterstehen schweizerischem Recht. Soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen vorgehen, ist das Gericht am Sitz der Firma zuständig. Der Firma steht es frei, am Sitz des Beklagten eine Klage anzuheben. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Produktekauf (SR 0.221.221.1) wird explizit ausgeschlossen.
Affeltrangen, 31.Mai 2018

Wo kaufen?
Finden Sie einen Händler
in Ihrer Nähe!
Händler werden?
Kontaktieren Sie uns!
Mo-Fr. 9-12 / 14-17 Uhr
Newsletter
Jetzt für unseren Newsletter anmelden! 1
Wir informieren über neue Produkte. 2


  • 1 Wir verwenden mailchimp als unseren Newsletter Dienst, sie werden für die Anmeldung auf die entsprechende Seite von mailchimp weitergeleitet. Sie können den Newsletter jederzeit abmelden..
  • 2 Der Newsletter erfolgt unregelmässig, wir bemühen uns nicht mehr als 12 Newsletter pro Jahr zu senden.